Heimautomatisierung eines Einfamilienhaus

Während der Planungsphase für unser neues Einfamilienhaus (Anfang 2012) habe ich mich mit dem Thema Heimautomatisierung beschäftigt.
Nach Sichtung und Kosten-/Nutzen Abwägung verschiedener Systeme habe ich mich für eine eigene Lösung entschieden.
Mit dieser Webseite möchte ich ein Überblick der Lösung präsentieren.

Übersicht der Komponenten

Hier eine schematische Darstellung der verwendeten Komponenten:

Übersicht

Meine Anforderung war eine robuste, autarke Steuerung mit der ich mich nicht von einem proprietären System eines einzelnen Herstellers abhängig mache sondern mit Hardware verschiedener Hersteller erweitern kann.
Hier ist meine Wahl aufSimatic CPUsgefallen. An diesen sind die Sonsoren und Aktoren verdrahted und sie arbeiten das Steuerungsprogramm ab.
Über die LAN Schnittstelle kommunizieren die CPUs mit einem NAS auf dem einDatenloggerperl script läuft. Hier werden verschiedene Daten in einer mySQL Datenbank zur späteren Auswertung gespeichert.
Mit einemWebserverder ebenfalls auf dem NAS läuft kann von beliebigen Endgeräten auf die Steuerung zugegriffen werden.
Über einPC-Toolkönnen die Aktualdaten der CPUs ausgelesen werden und verschiedene Parameter gesetzt werden.

Blockdiagramm

Hier sind im Blockdiagramm die Haupt-Komponenten der Lösung abgebildet, welche im folgenden näher beschrieben werden.

AutoHome Blockschaltbild

weiter zur Steuerung